Vollsperrung der Landesstraße 237 verschoben

Mansfeld-Südharz | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Wie die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Süd mit Sitz in Halle als Straßenbaulastträger dem Landkreis Mansfeld-Südharz mitgeteilt hat, wird die für den 1. bis 3. September 2021 geplante Vollsperrung der Landesstraße 237 zwischen Rottleberode und Stempeda verschoben. Ein neuer Termin für die Bauarbeiten steht noch nicht fest.

 

Beitrag Teilen

Zurück