Steigende Coronainfektionen: Ankündigung einer neuen Allgemeinverfügung für Mittwoch

Burgenlandkreis | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Die Anzahl der mit Corona infizierten Personen im Burgenlandkreis steigt beständig an. Daher bereitet der Burgenlandkreis eine Allgemeinverfügung vor, um die steigenden Fallzahlen zu bremsen. Diese Allgemeinverfügung wird am Mittwoch in Kraft treten.

Auf Grund des Infektionsgeschehens in Schulen wird es zu weiteren Einschränkungen im schulischen Bereich kommen. Darunter ist u.a. Wechselunterricht bis Weihnachten vorgesehen. Ziel ist es, die Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler so gut wie möglich zu schützen. Daher müssen in Schulen Kontakte weiter eingeschränkt werden. Heute findet eine Beratung des Landrates mit Schulleiterinnen und -leitern statt, um die Details der Allgemeinverfügung zu beraten.

Beitrag Teilen

Zurück