25 Jahre fox-COURIER: Logistiker schreibt Erfolgsgeschichte am Leipzig/Halle Airport

Flughafen | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Die fox-COURIER GmbH Leipzig hat am 1. Juni in Anwesenheit von zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Forschung ihr 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Das familiengeführte Kurier- und Transportunternehmen mit Sitz am Leipzig/Halle Airport hat sich in dieser Zeit von einem Ein-Mann-Unternehmen zu einem international agierenden Spezialisten für zeitsensible Transporte entwickelt und im Jahr 2017 einen Umsatz von mehr als einer Million Euro erwirtschaftet.

Die Übernahmen der Firmen G&T Kurier und Inline Halle in den Jahren 1998 und 2012 waren wichtige Meilensteine. Mittlerweile steuern zehn Mitarbeiter des Kurierdienstleisters mit Zugriff auf 2.500 Fahrzeuge zeitkritische und temperaturempfindliche Transporte in der ganzen Welt. In den vergangenen Jahren hat fox-COURIER zudem als Vorreiter der Elektromobilität in Leipzig, als Wirtschaftspartner bei unterschiedlichen Forschungsprojekten sowie als Leiter der Logistikgruppe im Netzwerk Logistik Mitteldeutschland über das eigene Unternehmen hinaus zur Weiterentwicklung der Logistikbranche in Mitteldeutschland beigetragen.

25 Jahre fox-COURIER25 Jahre fox-COURIER

„Wir blicken heute auf ein Vierteljahrhundert intensiver Arbeit zurück und können sagen, es hat sich gelohnt. Gemeinsam mit unserem Sohn, Marc Bugiel, der mittlerweile auch Geschäftsführer ist, und den starken Partnern im Netzwerk Logistik Mitteldeutschland möchten wir in Zukunft weiter daran arbeiten, um Waren mit Hilfe innovativer Technologien noch zuverlässiger, umweltfreundlicher und sicherer auszuliefern“, sagt Klaus-Dieter Bugiel, Geschäftsführer der fox-COURIER GmbH Leipzig.

Auch dank dem wachsenden Netzwerk an Partnerschaften in der Region und darüber hinaus ist es gelungen, sich den immer neuen Herausforderungen erfolgreich zu stellen. „Der Werdegang von fox-COURIER steht ein stückweit auch beispielhaft für die positive Entwicklung der gesamten mitteldeutschen Logistikregion. So ist die Branche in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Es ist auch dem Engagement von Mitgliedern wie fox-COURIER zu verdanken, dass sich die Region zu einem hochleistungsfähigen und modernem Standort entwickelt hat“, betont Toralf Weiße, Vorstandsvorsitzender im Netzwerk Logistik Mitteldeutschland.

 

fox-COURIER GmbH

Die im Mai 1993 gegründete fox-COURIER GmbH ist ein auf zeitsensible Waren- und Dokumententransporte spezialisierter Kurierdienstleister mit Sitz im Frachtbereich des Leipzig/Halle Airports in Schkeuditz. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören nationale und internationale Direktfahrten, Beschaffungslogistik, Overnightservice, Gefahrguttransporte, On Board Courier, Air Charter sowie Kleintiertransporte. Die fox-COURIER GmbH ist ein langjähriger Servicepartner zu nationalen und internationalen Kunden in den verschiedensten Industrie- und Unternehmensbereichen.

 

Netzwerk Logistik Mitteldeutschland e.V.

Das 2008 gegründete Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e. V. trägt aufgrund seines vergrößerten Aktionsradius seit 2018 den Namen Netzwerk Logistik Mitteldeutschland e.V. Es vereint neben zahlreichen „klassischen“ Logistikdienstleistern auch Unternehmen aus dem Bereich logistiknaher Dienstleistungen, aus der Personal- und Immobilienwirtschaft, Gebietskörperschaften wie die Städte Leipzig und Halle, die regionalen Industrie- und Handelskammern sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen, darunter acht Hochschulen. Seit 2016 verfügt das Netzwerk über Regionalbüros in Dresden und Chemnitz-Zwickau.

Das Netzwerk vertritt in der Arbeitsgemeinschaft Logistikinitiativen Deutschland die Bundesländer Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zu den zentralen Aufgaben des Netzwerks gehören neben Innovation, Personal- und Geschäftsentwicklung die Positionierung der Logistikregion Mitteldeutschland als etabliertes Europa-Gateway und zentraler Distributionsstandort mit schnellen Verbindungen insbesondere zu den osteuropäischen und ostasiatischen Märkten, wozu eine Kooperation mit dem Hafen Hamburg und der Logistikregion Sassnitz-Mukran in Mecklenburg-Vorpommern maßgeblich beiträgt.

Beitrag Teilen

Zurück