Gunther Emmerlich - Konzert im Naumburger Dom

Ensemble Gunter Emmerlich - Foto Gunter Emmerlich
Naumburg | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Am Sonnabend, den 22. September erklingt um 19.30 Uhr im Naumburger Dom ein ganz besonderes Konzert im Rahmen der diesjährigen Dommusiken. Der aus Fernsehen und Medien bekannte Sänger, Entertainer und Moderator Gunther Emmerlich ist mit seinem Ensemble, Sabina Herzog (Violoncello und Gesang), Johann Plietzsch (Trompete) und Matthias Suschke Orgel und Klavier als Stargast im Naumburger Dom zu erleben.

Im Jubiläumsjahr „25 Jahre Straße der Romanik“ und „25 Jahre Weinstraße an Saale und Unstrut“ erklingt ein abwechslungsreiches Programm mit Bekanntem und erlesenem Unbekannten dazu trägt Gunther Emmerlich Anekdotisches, Interessantes und Wissenswertes aus mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte unterhaltsam vor. Der Naumburger Domchor wird mit mehreren Beiträgen und im gemeinsamen Musizieren mit Entertainer zu hören sein. Dem besonderen Charakter des Doms entsprechend erklingen vorwiegend Werke der Barockzeit, der Klassik und Romantik. Bearbeitungen in dieser Besetzung gewährleisten im Wechsel mit Originalkompositionen große Ausdrucks-möglichkeiten und klangliche Vielfalt. Auch im Bereich Gospel und Spiritual beweist Gunther Emmerlich seine Vielseitigkeit. Außer Vokalwerken für Solo und Chor mit Begleitung von Trompete und Cello ist auch reine Instrumentalmusik im Programm vertreten, zum Beispiel von Henry Purcell und John Stanley.

Ensemble Gunter Emmerlich

Ensemble Gunter Emmerlich - Foto Gunter Emmerlich

Karten für dieses Konzert-Highlight sind zum Preis von 25 € (Mittelschiff) sowie zu 17 € (Seitenschiff) im Vorverkauf über die Domkasse Naumburg (Telefon 03445 2301120) und zu 28 € / 22 € an der Abendkasse erhältlich.

Beitrag Teilen

Zurück