Lockdown trifft Merseburger Dom schwer

Merseburg | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown verzeichnete der Merseburger Dom 2020 knapp die Hälfte der Besucher im Vergleich zu den Vorjahren. 15.889 Menschen kamen im vergangenen Jahr in den Dom. Für die Vereinigten Domstifter, die ihre Arbeit zu einem Großteil aus den Besuchereinnahmen finanzieren, bedeutete das massive Einbußen. Die Mitarbeiter des Besucherservice mussten in Kurzarbeit geschickt werden.

„Wir befinden uns als Stiftung gerade in einer schweren Lage“, betont der Stiftsdirektor, Dr. Holger Kunde. „Wir haben durch die lange Schließung, die insgesamt 2020 vier Monate andauerte, große Verluste, und im Moment noch die Ungewissheit, wie lange das anhalten wird, dass wir nicht öffnen können. Das ist für alle Mitarbeiter eine große Belastung. Wir setzen unsere Hoffnung darauf, dass der Lockdown und die Impfungen bald Wirkung zeigen und man die Pandemie in den Griff bekommt. Wir sind aber in jedem Fall auf staatliche Hilfen angewiesen“, so Dr. Kunde weiter.
2020 wurde der Service für den Gast trotzdem weiter ausgebaut: Eine neue Internetseite wurde gestaltet und neue Social-Media-Kanäle aufgebaut. Außerdem wurde ein Online-Spendenportal entworfen, auf dem verschiedene Spendenprojekte rund um den Dom nun ganz einfach unterstützt werden können.

Auch das 50. Jubiläum der Merseburger Orgeltage konnte trotz der Umstände im vergangenen Jahr erfolgreich stattfinden.

2021 steht der Merseburger Dom aber ganz im Zeichen des großen Weihejubiläums: Vor 1000 Jahren wurde der Merseburger Kaiserdom geweiht und das soll in diesem Jahr gebührend begangen werden. Den Auftakt bildete am Dreikönigstag ein feierlicher Festgottesdienst.

Zum Jubiläum widmen die Vereinigten Domstifter ihrem Jubilar ein ganzes Festjahr unter dem Motto „Geweiht für die Ewigkeit“. Ausstellungen, Sonderführungen, Konzerte und Festveranstaltungen laden das ganze Jahr über nach Merseburg ein und würdigen den Dom als bedeutende Wirkstätte deutscher Geschichte, in dem sich die Jahrhunderte immer wieder kunstvoll verewigen sollten.

Alle Informationen zum Festjahr unter www.merseburger-domweihe.de/

Besucherzahlen

2015: 52.978

2016: 31.854

2017: 30.064

2018: 34.611

2019: 29.613

2020: 15.889

 

Beitrag Teilen

Zurück