Merseburger Sommerleben im Dom-Schloss-Ensemble

Merseburg | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Mit Blick nach vorn möchten die Kulturverantwortlichen der Stadt Merseburg Sie recht herzlich zum „Merseburger Sommerleben“ einladen. Hochmotiviert und gestärkt gehen alle aus dieser schweren Zeit heraus und möchten gemeinsam mit Ihnen ein Zeichen setzen und die Kultur und Musik zurück nach Merseburg holen. Das „Merseburger Sommerleben“ ist ein großes Paket bestehend aus Kunst-Happenings, Konzerten, Kinderprogrammen und vielem mehr.

Der Merseburger Schlossgraben wird an vier Wochenenden im August so vielseitig bespielt, dass wirklich alle - Merseburger sowie Gäste - ihre leeren Kulturreserven wieder auffüllen können. Ob Gesang, Comedy, Magie oder Kindertheater, ob für Klein oder Groß – diese SchlossGrabenNächte der etwas anderen Art bieten ein außergewöhnlich facettenreiches Programm für alle Kulturinteressierten! Vom 01. bis 23. August erwartet Sie jeden Samstagnachmittag ein buntes Familienprogramm sowie eine abwechslungsreiche, von Marcel Wunder moderierte Revue am Abend. Die vier Sonntage können Sie gemütlich bei Kaffee, Kuchen und unserem Nachmittagsprogramm ausklingen lassen. Jedes Wochenende steht unter einem anderen Motto:

Am 01. und 02. August laden wir Sie mit Acts wie „Meister Hobel & sein Schlossgespenst“, einer Erinnerung an Helga Hahnemann sowie June Coco in die fabelhafte Welt des Theaters ein. Musikalisch untermalt wird der Samstagabend u.a. vom Chanson Duo „Salon Pernod“.

Vom 08. bis zum 09. August steht die Musik im Mittelpunkt: Liedermacher Toni Geiling singt am Samstag für Groß und Klein und am Sonntag wird mit Schlagersängerin Franziska Schlagerparty gefeiert. Für Nervenkitzel sorgt das Artistik Duo Arkus.

Magisch wird es vom 15. bis 16. August: Zauberkünstler wie Jan Mago oder Sigfried & Joy werden auch die letzten Zauber-Skeptiker abholen und zeigen, wer von nun an zur neuen Generation der Magier  gehört! Aber keine Angst: Tiger auf der Bühne haben diese Zauberer nicht nötig, vielmehr  werden sie dort selbst zu welchen. Abrakadabra – Bühne frei für unsere Magier!

Am Wochenende vom 22. bis zum 23. August geben wir Ihnen mehrere Gründe zum Lachen: Puppendoktor Pille, Rudi und Kalle sowie die Ikone Fips Asmussen geben sich die Ehre um unsere Lachmuskeln kräftig zu beanspruchen.

Die Musikreihe DomMusik bietet im August klassischen Musikgenuss im Dom zu Merseburg. Ganz im Zeichen des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens steht das Konzert am Sonntag, dem 16. August um 17 Uhr im Kreuzgang des Merseburger Domes mit der Pianistin Roswitha Lohmer. Anlässlich des 270. Todestags von Johann Sebastian Bach werden im Orgelkonzert bereits am 28. Juli im Kaiserdom zu Merseburg Werke des bedeutenden Komponisten an beiden Ladegastorgeln erklingen.

Neben dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm präsentiert die Königliche Hofschneiderei in der Orangerie des Schlossgartens historische Kostüme und Gewandungen zu einem wöchentlich wechselnden Thema. Die Ausstellung kann kostenfrei durch das Schaufenster betrachtet werden.

Aufgrund der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregelung heißt es allerdings schnell sein, pro Vorstellung gibt es nur 100 Karten. Um unseren Gästen den angemessenen Gesundheitsschutz zu gewährleisten besteht die Pflicht der Erfassung der Kontaktdaten aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Der Vorverkauf beginnt am 20.07.2020 in der Tourist-Information, Burgstraße 5.

Die Restkarten liegen zum Verkauf an der Tages- bzw. Abendkasse bereit.

Flyer zur Veranstaltungsreihe Sommerleben 1.6 MB
Beitrag Teilen

Zurück