Wieder öffentliche Führungen im Merseburger Dom

Foto: Vereinigte Domstifter/Falko Matte
Merseburg | Umland
von hallelife.de | Redaktion

Ab Freitag, den 19. Juni 2020, finden wieder öffentliche Führungen im Merseburger Dom statt. Bis Ende Juni können die Besucher von Freitag bis Sonntag, ab Juli dann wieder täglich an einer Führung durch den Dom teilnehmen. In der Führung werden unsere Besucher die eindrucksvolle romanische Bauweise kennenlernen, Hintergründe zu den historischen Persönlichkeiten, die am Merseburger Dom wirkten, erfahren und den Sagen und Mythen, die sich um den Dom ranken, lauschen.  Wir freuen sich sehr, dass unsere Gästeführer den Besuchern nun wieder persönlich die bedeutenden Schätze und die historische Bedeutung des Doms vermitteln zu können. 

Aufgrund der aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gibt es eine begrenzte Anzahl an Besuchern, die an den Führungen teilnehmen dürfen und es müssen die geltenden Abstandsregelungen eingehalten werden. Um Infektionsketten zurückverfolgen zu können, werden die Daten der Besucher erfasst. Es wird daher für die Teilnahme an einer öffentlichen Führung sowie Buchungen von individuellen Gruppenführungen um schriftliche Voranmeldung unter Angabe der nötigen Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) beim Besucherservice des Merseburger Doms gebeten.

TERMINE ÖFFENTLICHE DOMFÜHRUNG:

Ab 19. Juni 2020: freitags: 13 Uhr | 15 Uhr samstags: 11 Uhr | 13 Uhr | 15 Uhr sonntags: 13 Uhr | 15 Uhr

Ab 01. Juli 2020: Mo–Fr: 13 Uhr | 15 Uhr | Samstag: 11 Uhr | 13 Uhr | 15 Uhr | So und kirchl. Feiertage: 13 Uhr | 15 Uhr

 

HERZOGIN ELISABETH FÜHRT DURCH DEN DOM:

Ende Juni können sich unsere Besucher auf eine ganz besondere Domführung freuen. In einer Kostümführung entführt Herzogin Elisabeth mit kleinen Geschichten und Kuriositäten in die Zeit des Barock. Zu dieser Zeit wurde der Dom von der Herzogsfamilie Sachsen-Merseburg als Hofkirche genutzt. Herzogin Elisabeth berichtet vom Leben ihrer Familie und den imposanten Umbauten im Dom: Hochaltar, Fürstengruft und Orgelprospekt sind Zeugnisse dieser Zeit. Die Gäste erfahren mehr vom Bau der neuen großen Domorgel und ziehen selbst einmal alle Register. Denn an der kleinen Orgelprinzessin, der Kinderdomorgel, kann das imposante Handwerk der Orgelbauer nachempfunden werden. Zum Abschluss der Kostümführung lädt die Herzogin alle ein, das blühende Ambiente im barocken Terrassengarten zu genießen.

Termin: Freitag, 26. Juni 2020 | 17 Uhr Kosten: 8,50 € pro Person

Auch für die Kostümführung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. 

KONTAKT: 

Besucherservice Merseburger Dom

Domplatz 7

06217 Merseburg

Tel. (03461) 21 00 45

E-Mail: fuehrung@merseburger-dom.de

www.merseburger-dom.de 

Beitrag Teilen

Zurück