Ben Zucker rockte die Arena Leipzig

Fotos: Andy Müller/hallelife
Leipzig | Umland
von Andy Müller

Am Samstagabend waren mehr als 10.000 Besucher in die Arena Leipzig gekommen um die "Stimme Deutschlands" zuhören . Die Rede ist na klar von Ben Zucker, der mit mehr als 400.000 verkauften Einheiten seines Doppelplatin-Debütalbums „Na Und?!“ und über 50 Millionen Streams seiner Hits aktuell als einer der erfolgreichsten deutschen Solokünstler gilt.

Gleich von Beginn an kochte die ausverkaufte Leipziger Arena. Neben seinen bekannten Songs „Na Und?!“ und „Was für eine geile Zeit“, gab es auch ein Medley mit bekannten Songs wie „Dein ist mein ganzes Herz“ über „Das ist Wahnsinn“ bis zu „Marmor, Stein und Eisen bricht“  auf die Ohren. 

Noch bis Ende des Monats ist Ben Zucker mit seiner Band auf Tour durch ganz Deutschland u.a. in Erfurt, Rostock und Magdeburg. Leipzig war seine zweite Station auf seiner aktuellen Arena Tour.

Im letzten Jahr war Ben Zucker schon in Halle zu Gast. Damals rockte er nicht nur das Steintor-Varieté, nein, er war zuvor wegen einer ganz besonderen Sache nach Halle gekommen . Damals überreichte Ben Zucker mit Managing Director von AIRFORCE1 Records, Joe Chialo, einen Scheck in Höhe von 5.000 € an den KAHUZA e.V., Hallelife berichtete darüber.

Beitrag Teilen

Zurück