20.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Patientenvorlesungsreihe | Gesundheit

Immer öfter benötigen ältere Menschen eine Narkose. Der medizinische Fortschritt ermöglicht zudem immer komplexere Operationen in hohem Lebensalter. In der Folge nimmt die Zahl derjenigen zu, die in hohem Lebensalter noch operiert werden und eine Narkose benötigen. 

Weiterlesen …

20.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum | Gesundheit

Akute und chronische Bauchspeicheldrüsenentzündungen, Zysten im Bereich der Bauchspeicheldrüse und Krebserkrankungen in diesem Organ haben in den vergangenen Jahren deutlich an Häufigkeit zugenommen. 

Weiterlesen …

19.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsmedizin Halle | Gesundheit

Multiple Sklerose (MS) ist bisher eine unheilbare Krankheit. Um jedoch eines Tages in der Lage zu sein, daran etwas zu ändern, muss mehr Kenntnis darüber herrschen, wodurch sie ausgelöst wird und warum. 

Weiterlesen …

15.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Deutschland braucht mehr Ersthelfer, denn die aktuelle Bilanz ist alarmierend: Nur 15 Prozent der Bundesbürger helfen im Ernstfall. Dabei kann Wiederbelebung so einfach sein: „Prüfen. Rufen. Drücken!“ sind drei leicht zu merkende Schritte bei einem Herzstillstand: Reaktion und Atmung checken, Notruf 112 wählen und die Herzdruckmassage sofort beginnen. 

Weiterlesen …

14.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Die Europäische Kopf-Hals-Gesellschaft (EHNS) hat sich um Ziel gesetzt, die Bevölkerung über Kopf-Hals-Krebs aufzuklären und für die Erkrankung zu sensibilisieren. Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktionswoche steht der Mittwoch, 20. September 2017. Patienten, Angehörige und Interessierte sind eingeladen, sich bei deutschlandweiten Patiententagen über die Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten von Kopf-Hals-Tumoren zu informieren.

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | Gesundheit

Am Freitag, 31. August 2017, war es endlich soweit sein. Einer langjährigen, guten Tradition folgend wurden die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungszentrums für Gesundheitsfachberufe des halleschen Universitätsklinikums feierlich in der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg verabschiedet.

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

UKH | Gesundheit

Am Universitätsklinikum Halle (Saale) ist eine siebenteilige Filmreihe entstanden, die einen Einblick in den spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag von Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Auszubildenden und Operationstechnischen- und Anästhesietechnischen Assistenten gibt. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Besonderes Jubiläum | Gesundheit

Zehn Jahre nach der 1500. Niere und zwanzig Jahre nach der 1000. Niere kann das Nierentransplantationszentrum (NTZ) der halleschen Universitätsmedizin das nächste große Jubiläum feiern: Die Transplanteure haben die 2000. Niere verpflanzt. Ein 70-Jähriger Mann aus dem Saalekreis erhielt das Organ. 

Weiterlesen …

15.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Eine Operation oder einen endoskopischen Eingriff ohne steriles OP-Besteck oder Instrumente vorzunehmen ist undenkbar. Damit den Operateuren immer keimfreie Instrumente zur Verfügung stehen, dafür sorgt die Zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) am Universitätsklinikum Halle (Saale). Die ZSVA ist die einzige Krankenhaus-Sterilisationsabteilung in Sachsen-Anhalt, welche die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt. 

Weiterlesen …

10.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Mehr Service und Komfort | Gesundheit

Das hallesche Universitätsklinikum investiert in die Digitalisierung und bietet dadurch den Patienten und Gästen mehr Service und Komfort. Das UKH hat als kostenloses Angebot für alle ambulanten Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher am Hauptstandtort in der Ernst-Grube-Straße WLAN eingerichtet. 

Weiterlesen …

04.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | Gesundheit

Etwa 90 Prozent aller der etwa weltweit 37 Millionen blinden Menschen wohnt in den Armutsländern unserer Erde. Dabei wären die meisten Ursachen für Blindheit wie Grauer und Grüner Star oder Flussblindheit vermeidbar. Jedoch fehlt es in den armen Regionen an der nötigen medizinischen Versorgung. Linderung will der Verein „Vision für Puma“ schaffen. 

Weiterlesen …

03.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Die Zahnklinik der halleschen Universitätsmedizin zieht in ihre neuen Räumlichkeiten. Daher bleibt die Zahnklinik an ihrem jetzigen Standort in der Großen Steinstraße 19 ab Mittwoch, 9. August 2017, vorübergehend geschlossen.  

Weiterlesen …

07.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Focus | Gesundheit

In der Ärzteliste 2017 des Nachrichtenmagazins „Focus“ wurden wieder wie in den Vorjahren mehrere Ärzte/Ärztinnen (14) des Universitätsklinikums Halle (Saale) in die Liste der "besten Mediziner Deutschlands" aufgenommen. In die Bewertung gingen unter anderem eine Umfrage unter den medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikdirektoren, Oberärzt/innen und niedergelassenen Ärzt/innen ein.

Weiterlesen …

26.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Magdeburger Straße | Gesundheit

Prof. Rainer Finke, der seit 2002 Professor für Kinderchirurgie an der halleschen Universitätsmedizin war, gibt am Freitag, 30. Juni 2017, seine Abschiedsvorlesung. Diese findet ab 14 Uhr im Hörsaal Magdeburger Straße 24 (ehemalige Frauenklinik) statt und steht unter dem Motto "Minus est plus". Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen.

Weiterlesen …

21.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Atemnot, Wasseransammlungen im Körper, schnelle Ermüdung – diese Symptome einer chronischen Herzschwäche treten zu Beginn nur schleichend auf. Sie verleiten den Betroffenen zunächst zu denken: „Ich werde halt älter – geht alles nicht mehr so wie früher“. 

Weiterlesen …

20.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Moderne Technik gewährt ihm nicht nur faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper, sondern gibt ihm auch die Möglichkeit, auf schonende Art Erkrankungen und Verletzungen zu behandeln. Dr. Dr. Walter Alexander Wohlgemuth ist neuer Professor für Radiologie an der halleschen Universitätsmedizin. 

Weiterlesen …

12.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Im halleschen Universitätsklinikum findet am Donnerstag, 15. Juni 2017, ab 16 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Männliche und weibliche Harninkontinenz sowie neurogene Blasenfunktionsstörung - Noch immer ein Tabu?“ statt.

Weiterlesen …

07.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Benefizregatta | Gesundheit

Um 9 Uhr fällt der erste Startschuss: Die Boote mit je vier Ruder/innen setzen sich in Bewegung, die Ruderblätter durchbrechen die Oberfläche des Wassers und die Doppelvierer gleiten über die Saale um als erste die Ziellinie zu überqueren. Doch eigentlich steht gar nicht das Gewinnen im Vordergrund, sondern der gute Zweck, denn es handelt sich um die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“.

Weiterlesen …

02.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Aktuelles

Kalaallit Nunaat – Land der Menschen – nennen die Inuit, die Ureinwohner Grönlands, ihre Insel. Diese liebevoll erscheinende Bezeichnung klingt etwas paradox, erscheint das Land mit seiner extrem rauen Natur eher unwirtlich. Noch sind etwa Vierfünftel der grönländischen Gesamtfläche vom Inlandeis bedeckt und Leben ist nur auf einem schmalen Küstenstreifen unter schwierigen Bedingungen möglich. Und doch ist es gerade die fremde, abweisende arktische Natur, die die Faszination dieser Landschaft ausmacht. 

Weiterlesen …

31.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | MLU

Der Studiengang „Evidenzbasierte Pflege“ an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist in seiner Form nach wie vor einmalig. Er kombiniert ein Bachelorstudium mit einer vollwertigen Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung mit Examen und qualifiziert zudem, als Modellvorhaben, für heilkundliche Tätigkeiten. Im Oktober, das heißt zum Wintersemester 2017/18, beginnt der zweite Jahrgang, für den man sich noch bis zum 15. Juli 2017 bewerben kann. 

Weiterlesen …

18.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Am Dienstag, 23. Mai 2017, nehmen zwei Ärzte des Universitätsklinikums Halle (Saale) von 18 bis 20 Uhr an der Kasse des Edeka-Marktes in der Ludwig-Wucherer-Straße 57 Platz. Ihre Motivation ist die Unterstützung der „Onkologischen Sport- und Bewegungstherapie“ am Universitätsklinikum. 

Weiterlesen …

18.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Aus einem neuen Bericht der WHO geht hervor, dass die Zahl der unter Adipositas leidenden Jugendlichen in vielen Ländern der Europäischen Region der WHO weiter wächst. „Trotz anhaltender Anstrengungen zur Bekämpfung der Adipositas im Kindesalter leiden in der Europäischen Region nach Schätzungen immer noch ein Drittel aller Jugendlichen an Übergewicht oder Adipositas, wobei die höchsten Raten in den Ländern Südeuropas und des Mittelmeerraums verzeichnet werden. 

Weiterlesen …

10.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | Gesundheit

Am Freitag, 12. Mai 2017, findet zwischen 16.30 und 20 Uhr das 2. Josef-von-Mering-Symposium in der Aula des Löwengebäudes (Universitätsplatz) der Martin-Luther-Universität statt. 

Weiterlesen …

10.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Teddybärkrankenhaus | MLU

Das traditionelle Teddybärkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg steht vor der Tür. In diesem Jahr findet es vom 15. bis 19. Mai 2017 -bereits zum 14. Mal - statt. Das Projekt wird von Studierenden der Human- und Zahnmedizin sowie der Pharmazie, Physiotherapie und Ernährungswissenschaften organisiert. 

Weiterlesen …

08.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

In Deutschland werden jedes Jahr etwa 150.000 künstliche Kniegelenke und ca. 200.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Die Ursachen hierfür können sehr unterschiedlich sein. Eine Arthrose, d.h. ein Gelenkverschleiß aufgrund eines langfristig gestörten Gleichgewichtes zwischen Belastung und Belastungsfähigkeit, ist Hauptgrund für den Einsatz eines Kunstgelenkes. Weitere Gründe sind Gelenkzerstörungen durch entzündliche Gelenkerkrankungen wie z.B. die rheumatoide Arthritis und Verschleiß als Folge von Unfällen. 

Weiterlesen …

07.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Am 12.5.2017 findet im Löwengebäude der MLU das "2. Josef-von-Mering-Symposium Diabetes Aktuell" statt. Das jährliche Symposium mit interdisziplinären Themen zur Optimierung der DIabetes-Therapie setzt die Hallenser Tradition der Diabetologie, die durch Josef von Mering seit 1890 begründet wurde, fort. 

Weiterlesen …

23.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | MLU

Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor des Mannes in Deutschland. Jährlich erkranken etwa 60.000 Patienten daran. Nach der lokalen Therapie (Operation und/oder Bestrahlung) wird bei einem fortgeschrittenen Prostatakarzinom oft eine zusätzliche antihormonelle Therapie eingeleitet, die allerdings auch zu Resistenzen führen kann. Eine weitere ergänzende, zielgerichtete Therapieoption bei Patienten mit einem metastasierten Prostatakarzinom kann die PSMA-Therapie darstellen.

Weiterlesen …

15.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist erneut als Überregionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Sachsen-Anhalt Süd zertifiziert worden. Zum Traumanetzwerk gehören 13 Krankenhäuser im südlichen Landesteil, hiervon ist das Uniklinikum Halle nun eines von zwei überregionalen Traumazentren.

Weiterlesen …

14.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Säuglinge | Gesundheit

Für Säuglinge ist sie in der Regel die gesündeste Nahrung: Muttermilch. Sie hilft dem Kind allergischen Erkrankungen und Infektionen vorzubeugen. Oft steht die Milch der eigenen Mutter jedoch nicht so zur Verfügung, wie das Kind es bräuchte.

Weiterlesen …

14.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheitsfachberufe | Arbeitswelt - Ausbildung

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) bildet erstmals ab 1. September 2017 Krankenpflegehelfer/innen aus. Die Ausbildung dauert ein Jahr und wird im Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe des UKH durchgeführt. Mit der Ausbildung zum Krankenpflegehelfer verfolgt das Universitätsklinikum das Ziel, den Qualifikationsmix unter den Pflegeberufen auszubauen und innovative Versorgungsstrukturen zu installieren.

Weiterlesen …