Weiterer Neuzugang im Juniorteam der Wildcats

Linkshänderin wechselt an die Saale | Sport - Wildcats
von hallelife.de | Redaktion

Sie ist Kommisaranwärterin bei der Polizei und wird in der kommenden Saison für das Juniorteam in der 3. Liga auf Torejagd gehen. Neira Voigt wechselt vom TSV Niederndodeleben in die Saalestadt zum SV UNION Halle-Neustadt. Für die 20-Jährige ist der Wechsel in die 3. Liga der nächste und vielleicht auch größte Schritt in ihrer Handballkarriere. 

Geboren an der polnischen Grenze in Forst erlernte die Linkshänderin den Umgang mit dem Handball beim HSC Cottbus. Von der E-Jugend bis hin zur Brandenburgliga blieb sie Cottbus treu. 2013 löste sich der HSC Cottbus auf und sie wechselte dann zum LHC Cottbus. Dann kam die Ausbildung an der Landespolizeischule in Aschersleben und der Wechsel nach Sachsen-Anhalt war perfekt. Unter den ehemaligen Wildcats Trainer Michael Funke lief die 1,78 Meter große Rückraumspielerin zwei Jahre im Trikot von Niederndodeleben auf.

Gut im neuen Team bereits angekommen

Durch Kontakte in die Sportschule Halle kam dann die Verbindung zum SV UNION Halle-Neustadt zustande. „Ich habe in den letzten Wochen meine neue Mannschaft kennengelernt und bin begeistert von dem Team. Sie sind alle offen und ich wurde sehr gut aufgenommen. Die 3. Liga ist für mich was Besonderes. Ich will mich dort etablieren und mich zu einer festen Stütze im Team entwickeln“, so Neira Voigt zum Wechsel in das Team von Martyna Rupp. „Neira ist eine junge Spielerin welche auch noch Zeit brauch, um sich weiterzuentwickeln. Durch ihr Linkshand wird sie für uns auf Rückraum rechts eine große Unterstützung sein. Durch ihre Körpergröße bringt sie auch gute Voraussetzungen mit, um eine wichtige Rolle im Mittelblock in der Abwehr für einzunehmen“, so die Trainerin zum Wechsel.

Bekanntes Gesicht in der neuen Mannschaft

Mit Cora Bertram trifft die neue Spielerin auch auf ein bekanntes Gesicht im Juniorteam. Beide kennen sich von der Landesauswahl in Brandenburg. Zu den größten Erfolgen zählt der Titel der Torschützenkönigin in der Saison 2018/19 in der Brandenburgliga.

Beitrag Teilen

Zurück