Swantje Heimburg bleibt den Wildcats treu

Foto: Wildcats
SV UNION Halle-Neustadt | Sport - Wildcats
von hallelife.de | Redaktion

Der SV UNION Halle-Neustadt freut sich über die erste Personalentscheidung für die kommende Saison. Swantje Heimburg, wird auch in den nächsten zwei Jahren auf Torejagd für die Wildcats gehen. Die Außenspielerin verlängerte ihren Vertrag unabhängig davon ob die Hallenserinnen in der 1. oder 2. Bundesliga spielen. Mittlerweile ist die gebürtige Magdeburgerin zu einem echten halleschen Handballgesicht gereift. 

Seit 2014 trägt die 25-jährige das Trikot der Wildcats und konnte in der laufenden Saison bisher 12 Tore erzielen. Der Verein zeigt sich erleichtert über die Vertragsverlängerung und wertet dies als positives Zeichen auch für die anderen Spielerinnen und kommenden Vertragsgespräche. “Ich bin sehr glücklich, dass sich Swantje für die nächsten zwei Jahre für uns entschieden hat. Sie hat bewiesen, dass sie ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft ist. Zudem hat Swantje durch ihre Leistungen und ihre Persönlichkeit in dieser Saison überzeugt“, so der sportliche Leiter der Hallenserinnen Jan-Henning Himborn.

„Halle hat mir ein gutes Angebot gemacht und das Gesamtpaket war für mich einfach perfekt. Meine berufliche Entwicklung kann ich hier weitergehen und auch meine Familie und mein Freund wohnen in der Region. Ich freue mich auf weitere zwei Jahre mit der Mannschaft und den Fans“, so Swantje Heimburg. Nach dem Aufstieg in die 1. Bundesliga zählt auch der Einzug in das diesjährige OLYMP Final4 zu den größten Höhepunkten in ihrer Handballkarriere. Am 25./26. Mai 2019 trifft die Außenspielerin mit ihrem Team im Halbfinale des DHB – Pokals auf den Tabellenführer der 1. Bundesliga SG BBM Bietigheim. „Natürlich fahren wir als Außenseiter zum OLYMP Final4, sehen aber genau darin auch unsere Chance. Wir hoffen auf große Unterstützung und freuen uns auf ein schönes Wochenende“, so Pressesprecher Marcel Gohlke. Aktuell erarbeitet der Verein ein komplettes Fan-Paket mit Bustransfer, Hotel und Eintrittskarte und wird dies demnächst präsentieren.

Das nächste Pflichtspiel bestreiten die Wildcats am Sonntag, den 03.02.2019 gegen den BVB Dortmund Handball. Anwurf ist um 16:00 Uhr in der ERDGAS Sportarena.

Beitrag Teilen

Zurück