Abstiegskampf am Sonntag bei den Wildcats

Grafik Wildcats
Vorbericht | Sport - Wildcats
von hallelife.de | Redaktion

Ausgerechnet vordem wichtigen Kellerduell am Sonntagnachmittag (16:00 Uhr) in der ERDGAS Sportarena hat sich das Lazarett der Wildcats gefüllt. Nina Reißberg und Elisa Möschter werden definitiv gegen die HSG Bensheim/Auerbach fehlen. Während sich die Gastgeberinnen am vergangenen Wochenende im DHB-Pokal knapp gegen den VfL Waiblingen durchsetzen konnten, sind die Gäste gegen Buxtehude mit 25:29 ausgeschieden. 

Trotz dieser Niederlage zeigte die Mannschaft von der in Leipzig geborenen Trainerin Heike Ahlgrimm Moral, denn in der 42. Minute lagen die Flames mit 7 Toren zurück, starteten dann aber eine Aufholjagd zum 24:25 (51.). Die Flames konnte sich für die Aufholjagd zwar nicht ganz belohnen, nehmen aber ihrerseits ebenfalls etwas Selbstvertrauen mit. Für die Flames lautet das Saisonziel wie für die Wildcats Klassenerhalt. Im Jahr 2017, ist die Mannschaft aus der 2. Bundesliga in die Beletage aufgestiegen und konnte in der vergangenen Saison den Klassenerhalt vor der Neckarsulmer Sport-Union und HC Rödertal sichern.

Derzeit belegen die Flames nach sechs Spielen der Runde den 12. Tabellenplatz mit bisher 2 erlangten Punkten. Das zeigt die Brisanz, die in diesem Duell steckt. Den bisher einzigen Sieg erreichte die HSG dabei durch einen 32:23-Sieg gegen die Neckarsulmer Sport-Union am 4. Spieltag. Vor dem knappen Ausscheiden aus dem DHB-Pokal in der Vorwoche mussten sich die Flames am 6. Spieltag Borussia Dortmund mit 27:28 nur knapp geschlagen geben, obwohl sie zur Halbzeit noch mit 15:12 geführt hatten. Gegen den Meisterschaftskandidaten Bietigheim erzielten die Flames am 5. Spieltag auswärts ein respektables 21:26, wobei man auch in diesem Spiel zur Halbzeit mit 10:11 auf Augenhöhe war. Die mit Abstand beste Torschützin der HSG Bensheim/Auerbach in der bisherigen Spielzeit ist Julia Maidhof mit 47 Toren (30 aus dem Feld). Danach verteilen sich die Tore mehr oder weniger gleichmäßig über die Mannschaft.

„Bensheim/Auerbach ist in diesem Spiel Favorit, sie haben in den letzten Spielen eine richtig gute Form bewiesen. Durch die Verletzungen haben wir eine schwere Woche hinter uns. Der Sieg gegen Waiblingen hat uns Selbstvertrauen gebracht, daher blicken wir dennoch positiv auf das Spiel am Sonntag. Wir arbeiten jede Woche sehr hart damit wir als Team weiter wachsen. Ich hoffe das Sehen auch die Zuschauer und stehe gegen Bensheim hinter uns“, so Halles Trainerin Tanja Logvin. Während Elisa Möschter mit einer Kapselverletzung über einen überschaubaren Zeitraum ausfällt, droht bei Nina Reißberg (Achillessehne) ein längerer Ausfall.

Das Kellerduell der 1. Bundesliga im Livestream von Sportdeutschland TV

Das Spiel im redaktionellen MDR – Liveticker

Beitrag Teilen

Zurück