Saisonauftakt der GISA LIONS in Bergisch Gladbach

Vorbericht | Sport - SV LIONS
von hallelife.de | Redaktion

Am Wochenende startet die Saison 21/22 in der 1.Damen Basketball Bundesliga. Endlich geht es wieder los und das glücklicherweise mit den in der letzten Spielzeit schmerzlich vermissten Fans! Diese sind definitiv das Salz in einer hoffentlich schmackhaften, spannenden, elektrisierenden und begeisternden Basketballsuppe. Eine Erkenntnis die allen Beteiligten spätestens nach den Geisterspielen mehr als nur bewusst wurde.

Somit freuen sich nicht nur die GISA LIONS auf eine besondere Saison und das jede Einzelne bis in die Fingerspitzen motiviert ist, steht außer Frage! Dennoch gibt es vor dem Tipp off am Sonntag bei den Rheinland Lions auch noch das eine oder andere Fragezeichen.

Ausgerechnet die Bergischen Löwen - die als Aufsteiger zum ersten Mal im Oberhaus des Damen Basketballs agieren. Doch ein Blick auf den Kader lässt bereits erahnen, dass das Team des ambitionierten Trainers Mario Zurkowski definitiv nicht nur das Ziel verfolgt in der Liga zu bleiben.

Mit Birte Thimm, Romy Bär, Lisa Koop und Sonja Greinacher (Letztere wird nur zu Beginn der Saison dabei sein) ist das who ist who der erfahrenen und erfolgreichen deutschen Basketballerinnen am Start, die durch talentierte Nachwuchsspielerinnen (Kröger, Ellenrieder) und den ausländischen Hochkarätern Cousseins-Smith, Purifoy (geb. Wurtz), Gianotti, Jongeling und Rollerson (fehlt zum Auftaktspiel nach einer Sperre) wahrscheinlich schon als Geheimtipp für eine vordere Platzierung gehandelt werden.

Aber Bange machen gilt nicht, denn das Team von Katerina Hadzidaki verfügt ebenfalls über einen guten Mix an Erfahrung und jugendlicher Unbekümmertheit. Auch wenn das erste Aufeinandertreffen, Anfang September im Rahmen des Better together Tournaments, von den Löwinnen aus dem Rheinland gewonnen wurde, war es vorerst nur ein Muster ohne Wert.

Nach intensiver Trainingsarbeit, brennen die Hallenserinnen darauf auf dem Feld ihre Krallen zu zeigen und vertrauen auf eine gute Vorbereitung und den Glauben an ihre Fähigkeiten. Natürlich schwingt bei allen Beteiligten etwas Aufregung mit, aber wir sind optimistisch dass die Nervosität schnell ad acta gelegt werden kann.

Freuen wir uns auf das Kribbeln, Dribbeln und ein Knallerspiel am Sonntag, 25.09.2021 um 16:00 Uhr in Bergisch Gladbach.

LET’S GO (Halle) LIONS

Beitrag Teilen

Zurück