Die Cricketspieler SG Einheit werden Landesmeister

Mit Bowler und Batsman zu einer kleinen Sensation | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Am Sonntagmittag war es soweit: die Cricketspieler der SG Einheit Halle e.V. besiegten in einem packenden Finale das Team des SC Naumburg und konnten sich dadurch den Titel des Landesmeisters für Sachsen Anhalt und Thüringen sichern.

Nach dem ersten Innings des – für Außenstehende nicht leicht zu verstehenden - Spiels lag noch der SC Naumburg leicht in Führung. Mit dem zweiten Innings kam die Mannschaft um Teamchef Zakir Ahmadi zurück ins Match und konnte mit einem furiosen Endspurt die Partie für sich entscheiden.
„Die Jungs haben gut gespielt. Die hervorragende Zusammenarbeit und das harte Training der letzten Jahre haben sich wirklich gelohnt“, meinte ein sichtlich stolzer Zakir Ahmadi.

Als nächste Station des Cricketteams steht nun das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft gegen den Meister des Ostdeutschen Cricketverbandes bereits in einer Woche in Werder auf dem Plan. Sollte sich die SG Einheit auch hier durchsetzen können, erwarten sie die Finalspiele um die Deutsche Meisterschaft in Köln.

Die noch junge Mannschaft wurde im Jahr 2016 als erste vereinsorganisierte Gruppe in Sachsen Anhalt gegründet. Die Ursprünge der Sportart gehen bereits auf das mittelalterliche England zurück. Sie erfreut sich heute in weiten Teilen des Commonwealth hoher Beliebtheit. Seit einer Reform in den 70er Jahren werden Turniere zumeist als sogenannte „Twenty20“-Matches ausgetragen, um die Spielzeit im Sinne der Zuschauer zu verkürzen.

Beitrag Teilen

Zurück