Profivereine aus Halle müssen vor leeren Rängen spielen

Stadt Halle | Sport - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Schlechte Nachrichten für die Profivereine in der Stadt Halle. Schon an diesem Wochenende müssen die Vereine ihre Spiele vor leeren Rängen austragen, das sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand heute auf der Pressekonferenz. Betroffen davon sind die Heimspiele der Gisa Lions und des HFC sowie das Testspiel der Saale Bulls am Sonntag.

Am Mittwoch wurde auf der Bund-Länder-Konferenz beschlossen, dass der Profisport in Deutschland, ab kommenden Montag, ohne Zuschauer stattfinden darf. In der Stadt Halle gilt diese Regelung bereits am Wochenende. 

Beitrag Teilen

Zurück