13. Internationales Saaleschwimmen 2019

Fotos: Andy Müller/hallelife
Peißnitzinsel | Sport - Sonstiges
von Andy Müller

Die Saale gehörte am Samstagmittag wieder den Schwimmern, Triathleten, Freizeitsportlern und Saalefans Sachsen-Anhalts.

Der Verein Saaleschwimmer Halle e.V. hatte zum 13. Internationalen Saaleschwimmen um den „Eichendorff-Pokal“ eingeladen. Rund 234 Teilnehmer sind dieses Jahr der Einladung gefolgt und haben sich in die 20 °C „kalten“ Fluten der Saale gestürzt.

Pünktlich um 14 Uhr erfolgte der Start, mit dem Schlachtruf „Gut Nass, Hurra“, am Saalestrand auf der Ziegelwiese. Der Start musste aufgrund des Niedrigwassers der Saale, von der Schleuse Gimritz, an den Saalestrand verlegt werden.

Schnellster Schwimmer war mit 15:10 min. Eric Reuß vom SC Magdeburg und schnellste Schwimmerin war Alisa Fatum vom SSV Leutzsch mit 15:57 min..

Alle Ergebnisse gibt es unter: https://saaleschwimmerhalle.de/wp-content/uploads/2019/07/1.650m_Gesamt.pdf

Beitrag Teilen

Zurück