Firmen, Vereine und Badegäste stürzen sich in die Fluten des Nordbades

Fotos: Andy Müller/hallelife
Sprung meines Lebens | Sport - Sonstiges
von Andy Müller

Am Sonntag haben, bei angenehmen Temperaturen, Andreas Wels und Ulrike Baier zum großen Turmsprungtraining eingeladen. Unter Aufsicht von Trainer Andreas Wels konnten sich nicht nur die Springer und Springerinnen der Teilnehmenden Firmen und Vereine Tipps vom Vize-Olympiasieger abholen, sondern auch ganz normale Badegäste nutzten diese Chance.

Neben den Erwachsenen nutzten besonderes Kinder und Jugendliche diese Chance und zeigten, was sie können und gelernt haben. Einige trauten sich auch erstmals unter Aufsicht von Andreas Wels vom 10er zu springen. Als Belohnung für den Mut gab es eine Eintrittskarte für das Sportevent "Sprung meines Lebens" am 6.Juli im Nordbad.

Am Ende zeigten sich alle sehr zufrieden und freuen sich auf Samstag. Von 10-14 Uhr können sich Firmen, Vereine und Badegäste nochmal Tipps von Andreas Wels abholen.

Für Stimmung und gute Laune sorgen die passende Musik und Moderationen der Trainingsphasen. Hier werden auch noch einige besondere Details zum „Sprung meines Lebens 2019“ verraten.

Weitere Infos zum Veranstaltungsablauf gibt es auf www.sprungmeineslebens.de, Facebook und Instagram.

Beitrag Teilen

Zurück