Noch ist nichts verloren - Saale Bulls vs. Crocodiles Hamburg im Eisdom

Vorbericht | Sport - Saalebulls
von hallelife.de | Redaktion

… oder abgerechnet wird zum Schluss … Was für den einen oder anderen wie eine Durchhalteparole klingen mag, ist nichts desto trotz eine rechnerische Tatsache. Noch sind 4 Spiele in der aktuellen Hauptrunde von allen Teams zu absolvieren, bevor (nach dem 28.12.) endgültig feststeht, wer sicher in der Meisterrunde und damit in den Playoffs spielt und welche Mannschaften in der Qualifikationsrunde um den letzten verfügbaren Platz in den  Playoffs kämpfen.

Somit steht auch für die Saale Bulls am morgigen dritten Advent ein sehr wichtiges Spiel vor heimischem Publikum auf dem Programm, aber nachdem man sich am Freitag auswärts dem Herner EV mit 3:2 nur knapp geschlagen geben musste, sollte ein Sieg gegen Hamburg durchaus machbar sein.

Für diesen Sieg wäre es den Jungs von Headcoach Dave Rich zu wünschen, dass sie ihre Torchancen effektiv verwerten. Insbesondere unsere Stürmer sind gefragt, wenn sie diese wichtigen drei Punkte morgen Abend einfahren wollen.

Beim Hinspiel in Hamburg Ende Oktober hat uns gegen die Crocodiles nicht viel gefehlt (2:1) und ein Sieg war in greifbarer Nähe. Aber da rächte sich eben, dass man zu wenig aus seinen Chancen gemacht hatte. Zudem begann damals schon die Dauermisere mit immer wieder verletzten oder erkrankten Spielern. Auch jetzt müssen wir wieder auf einen wichtigen Spieler verzichten – Johannes Ehemann fällt aufgrund seiner Schulterverletzung mindestens bis zum Jahresende aus.

Aber auch bei unserem morgigen Gegner – den Crocodiles Hamburg – läuft es seit Wochen alles andere als optimal, den letzten Sieg fuhren die Hansestädter am 17. November gegen die Harzer Falken ein. Seither blieben sie ohne Sieg. Somit können sie sich zwar rein rechnerisch schon nicht mehr für die Meisterrunde qualifizieren, aber natürlich werden sie alles dafür tun, um sich die besten Voraussetzungen für die anschließende Qualifikationsrunde zu schaffen.

Spannung ist also auch für morgen Abend garantiert und uns allen ist ein erfolgreicher dritter Advent zu wünschen!

Beitrag Teilen

Zurück