HFC verlängert mit Nachwuchstrainer Khvicha Shubitidze bis 2019

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Hallescher FC | Sport - HFC

Der Hallesche FC hat den Vertrag mit Nachwuchstrainer Khvicha Shubitidze verlängert und den 42-Jährigen bis 2019 an den Verein gebunden. Der ehemalige Profi wird somit seine erfolgreiche Arbeit bei der U19 im wichtigen Übergang zum Männerbereich fortsetzen.

HFC verlängert mit Nachwuchstrainer Khvicha Shubitidze bis 2019

„Der HFC legt großen Wert auf die Ausbildung der Talente, die A-Junioren sind als Sprungbrett von enormer Bedeutung für die Heranführung an höhere Aufgaben. Auch in diesem Segment ist Kontinuität ein wichtiger Faktor. Khvicha Shubitidze und sein Trainerteam entwickeln die Spieler spürbar weiter und liegen im Kampf um den Aufstieg zur Bundesliga aussichtreich im Rennen. Der Austausch mit der sportlichen Leitung funktioniert zudem vorbildlich“, erklärt Sportdirektor Stefan Böger.

Auch in Zukunft wird der Hallesche FC ein Hauptaugenmerk darauf legen, Kicker aus dem eigenen Leistungszentrum auf die Integrierung in die Profimannschaft bestmöglich vorzubereiten.

Beitrag Teilen

Zurück