HFC bindet Jannes Vollert weitere zwei Jahre

News | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Der Hallesche FC hat Abwehrspieler Jannes Vollert für zwei weitere Jahre bis Juni 2023 an sich gebunden. Der 23-Jährige absolvierte bereits 55 Drittliga-Spiele für den HFC, war seit 2019 vom SV Werder Bremen ausgeliehen und wurde nunmehr fest verpflichtet.

 

„Jannes Vollert kann auf beiden Positionen in der Innenverteidigung spielen und hatte mit sehr konzentrierten Leistungen auf der Zielgeraden der Saison 2020/21 maßgeblichen Anteil an der frühzeitigen Sicherung der Klasse. Wir bedanken uns ausdrücklich beim SV Werder, der sich überaus kooperativ zeigte bei den Gesprächen über eine Transfervereinbarung des norddeutschen Eigengewächses“, erklärt Sportdirektor Ralf Minge.

Der 1,86 Meter große Rendsburger Jannes Vollert durchlief das Nachwuchsleistungszentrum an der Weser und blickt bereits auf 78 Spiele in der 3. Liga zurück. Für den HFC trug er sich in der abgelaufenen Saison zudem zweimal in die Torschützenliste ein. „Ich habe mich in Halle vom ersten Tag an wohl gefühlt und freue mich, den eingeschlagenen Weg hier fortsetzen zu können“, so der Innenverteidiger bei seiner Vertragsverlängerung.

Beitrag Teilen

Zurück