ERSTER WEIHNACHTSMARKT ROT-WEIß

NEWS | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Der Hallesche FC lädt alle Vereinsmitglieder, Fans, Sympathisanten, Sponsoren und vor allem Familien zum ersten HFC-Weihnachtsmarkt ein. Am Sonnabend, 16.Dezember, öffnet das Marathontor am ERDGAS Sportpark von 14 bis 19 Uhr die Pforten und bittet alle Rot-Weißen herein in die „gute Stube“.

„Mit dieser Veranstaltung wollen wir Danke sagen für die Unterstützung im zurückliegenden Jahr, für Verständnis, Geduld und Entbehrungen. Uns freut vor allem, dass die Initiative zu dieser Premiere von den Fans selbst kam. Ihren Vorschlag haben wir gern aufgegriffen und sind bereits dabei, in enger Zusammenarbeit mit überaus engagierten Fans, dem Wosz-Fanshop und vielen Unterstützern aus der regionalen Wirtschaft ein bleibendes Erlebnis in der Adventszeit auszurichten“, erklärt HFC-Präsident Dr. Michael Schädlich.

Nachdem es in den vergangenen Jahren stets einen Weihnachtsmarkt in Eigeninitiative am Fanhaus gegeben hatte und dort jeweils zugunsten einer karitativen Einrichtung gesammelt wurde, wird diese Tradition nach Abwicklung des Fanprojekts nun beim HFC-Weihnachtsmarkt am Marathontor fortgeführt.

Der Stadionvorplatz am 16. Dezember 2017 soll alles parat halten, was ein zünftiger Weihnachtsmarkt zu bieten hat: Glühwein, Bratwurst, Crepes, Kindereisenbahn, musikalische Untermalung, Knecht Ruprecht, Hallotri und vor allem Angebote für die jüngsten Fans. Schließlich versteht sich der HFC-Weihnachtsmarkt als Einladung an die gesamte rot-weiße Familie. Nur zusammen ist die Adventszeit eben am schönsten.

Beitrag Teilen

Zurück