DFB reduziert Rot-Sperre für Sebastian Mai

Archivbild
Kadernews | Sport - HFC
von Andy Müller

Gute Nachrichten für den HFC und Neu-Trainer Florian Schnorrenberg. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Strafe von HFC-Abwehrchef Sebastian Mai auf eine Partie reduziert, damit steht Mai morgen beim Heimspiel gegen Mannheim wieder zur Verfügung. 

Beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig letzten Mittwoch hat Sebastian Mai nach einem Duell an der Außenlinie mit Braunschweigs Yari Otto die rote Karte gesehen. 

Beitrag Teilen

Zurück