Außenbandriss im linken Knie - Erik Henschel fällt erneut aus

Kadernews | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Der Hallesche FC muss erneut auf Erik Henschel verzichten. Nachdem der 22-Jährige erst vor wenigen Tagen nach mehrwöchiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining zurückgekehrt war, zog er sich nun einen Außenbandriss im linken Knie zu. Eine notwendige Operation wird in den nächsten Tagen stattfinden, der Abwehrspieler fällt voraussichtlich drei Monate aus.

„Für Erik Henschel ist diese neuerliche Verletzung natürlich ein Schock. Er braucht unsere Unterstützung und unser Vertrauen, um diesen Rückschlag zu verkraften. Wir wünschen ihm alles Gute für die bevorstehende Operation und die anschließende Reha“, erklärt HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp.

Erik Henschel hatte sich im Januar bereits eine Sprunggelenksverletzung zugezogen, die ihn zu einer mehr als zwei Monate dauernden Pause zwang.

Beitrag Teilen

Zurück