HFC verstärkt sich mit überregionalem Partner

Hallescher FC | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Der Hallesche FC hat sich im Hinblick auf die Saison 2019/20 auf einer wichtigen Position verstärkt. Das erfolgreiche Autohaus König hat sich für sein Firmenlogo einen lukrativen Platz auf dem Trikot des HFC gesichert, wirbt künftig auf dem Ärmel für sein Produktportfolio. Damit ist es dem Halleschen FC erstmals gelungen, einen überregional fungierenden Sponsor mit Firmensitz in Berlin an sich zu binden und damit seinen Partner-Pool merklich auszuweiten.

„Das Autohaus König war bereits an verschiedenen Standorten im Profifußball aktiv, Gespräche wurden schon seit Spätsommer 2018 geführt, immer konkreter und im Februar finalisiert. Wir freuen uns, einen weiteren starken Partner vom Produkt HFC überzeugt zu haben. Unsere Reichweite und Strahlkraft verbunden mit entsprechendem Image trugen ganz sicher dazu bei, dass sich das Autohaus König für ein Engagement in beachtlicher Größenordnung entschieden hat“, erklärt HFC-Präsident Jens Rauschenbach.

Ausschlaggebend für die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zunächst für eine Spielzeit war die Bedeutung des Halleschen FC für die Region und die tolle Entwicklung der vergangenen Monate. „Der HFC stellt sich aktuell modern auf, arbeitet seriös und transportiert dabei positive Emotionen. Das passt zu unserem Unternehmensleitbild, so dass wir den Club künftig begleiten wollen beim Erreichen seiner sportlichen Ziele“, begründet Roman Kerber als einer von vier Geschäftsführern den Einstieg seiner Firma an exponierter Stelle auf dem Trikot.

Bereits am kommenden Wochenende kann sich der Hallesche FC erkenntlich zeigen beim neuen Partner, denn das Autohaus König mit seinen Marken Fiat, Fiat Profesinal, Abarth, Jeep und Alfa Romeo eröffnet offiziell seine neue umgebaute Filiale in Halle in der Merseburger Straße auf dem ehemaligen Gelände  der MAFA feierlich. Neben der großen Auswahl an günstigen Neu- und Vorführwagen dieser Marken, biete König hier eine riesige Auswahl an Jahres- und Gebrauchtwagen u.a. von Renault an. Selbstverständlich wird der HFC anlässlich dieses Events vor Ort und präsent sein mit eigenem Retro-Barkas, Moderator Udo Becker und rot-weißem Auftritt in den Räumlichkeiten vom Autohaus König.

Beitrag Teilen

Zurück