Kluge und Hein wollen in den HFC-Vorstand

Hallescher FC | Sport - HFC
von Andy Müller

Gestern Abend hat der HFC im Wahlausschuss die neun Kandidaten für den künftig fünfköpfigen Vorstand bestimmt.

Laut Mitteldeutschen Rundfunk stehen neben den bisherigen Vorständen Jens Rauschenbach und Jürgen Fox, auch der vor zwei Jahren von Oberbürgermeister Wiegand versetzte ehemalige Fan-Beauftragte Steffen Kluge, sowie Stadionsprecher Markus Hein auf der Kandidatenliste .

Beide wollen am 03.Februar auf der HFC-Mitgliederversammlung in den HFC-Vorstand gewählt werden.

Wer am Ende das Präsidentenamt übernimmt, ist nach wie vor unklar. Laut MDR gelten Jens Rauschenbach und Ärztekammerpräsidentin Simone Heinemann-Meerz als heiße Kandidaten.

Beitrag Teilen

Zurück