Karten für Benefizspiel gegen Lok Leipzig ab sofort im Vorverkauf

Grafik: Hallescher FC
Hallescher FC | Sport - HFC
von hallelife.de | Redaktion

Das Benefizspiel des Halleschen FC gegen den 1. FC Lok Leipzig am 11. April 2018 um 19 Uhr wirft seine Schatten voraus. Am Montag um 10 Uhr startete der Vorverkauf für dieses Traditionsduell mit dem ambitionierten Ziel, eine fünfstellige Kulisse zu organisieren.

Für die Partie an besagtem Mittwoch gibt es nur zwei Preiskategorien. Stehplätze kosten einheitlich 10 Euro, Sitzplätze 15 Euro. Ermäßigte Tickets sind aus gegebenem Anlass ausnahmsweise nicht im Angebot. Karten gibt es ab sofort im Wosz Fanshop, in der Geschäftsstelle des Halleschen FC in der Merseburger Straße 97 und Online über die Homepage zu erwerben. Ab sofort hat die Geschäftsstelle Öffnungszeiten eingerichtet für Anliegen seiner Fans und Mitglieder. Jeweils dienstags von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr stehen die Türen für Besucher offen.

In Halle und in Leipzig läuft also ab sofort der Vorverkauf mit dem erklärten Ziel „volle Hütte“. Denn jede verkaufte Eintrittskarte hilft dem Halleschen FC beim Lückenschluss. Auf geht’s, Chemie!

Beitrag Teilen

Zurück