Zeugenaufruf nach mehreren Diebstählen in Eisleben

Polizei bitte um Mithilfe | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Dienstag kam es in der Innerstadt zur mehreren Diebstahlshandlungen, welche von 2 männlichen Tätern gemeinsam begangen wurden.

Die Männer gingen so vor:

Einer der Beiden lenkte ab, der Andere entwendete Sachen. Sie werden wie folgt beschrieben:
1. Ca. 40-50 Jahre alt, ca. 1,85m groß, von kräftiger Gestalt, volles Gesicht, trug Drei-Tage-Bart, hatte dunkle, kurze Haare, südländischer Phänotypus. Bekleidet war er mit einer blauen, knielangen Jeans und dunkler Weste.

2. Ca. 40-50 Jahre alt, ca. 1,70m groß ,schlank bis sportlich mit schwarzen Haaren, südländischer Phänotypus. Bekleidet war er einer knielangen Hose, dunkelblaue Weste, Er trug weiße Turnschuhe mit grünem Schnürsenkel und grüner Applikation.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Aussagen zu den beiden Tätern machen können. Sie werden gebeten, sich unter 03475 670-0 im Polizeirevier Eisleben oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

Bezug: Pressemitteilung des PRev MSH vom 26.06.2019

Eisleben, Diebespaar unterwegs

2 unbekannte Männer sind gestern in ein Schuhgeschäft in der Herner Straße in Eisleben erschienen. Einer der beiden Männer lenkte die Mitarbeiterin ab, während der andere ein Paar Damenschuhe für ca. 20,- Euro mitnahm. Beide Männer verließen danach sehr schnell den Laden, blieben auch nicht stehen, als die Mitarbeiterin sie noch ansprach. Kurze Zeit später erschienen 2 Männer in einem Juwelierladen unweit des Schuhgeschäfts, mit hoher Wahrscheinlichkeit dieselben Männer. Auch hier wurde eine Mitarbeiterin von einem der Beiden abgelenkt, während der Andere Ware im Wert von 105,- Euro aus einer Auslage.

Beitrag Teilen

Zurück