Zeugenaufruf nach Baustelleneinbruch

Beispielbild Firma Zeppelin-Rental
Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Im Zeitraum vom 20.02.2021 zum 22.02.2021 drangen unbekannte Täter in ein Baustellengelände im Bereich Böllberger Weg in Halle (Saale) ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen öffneten die unbekannten Täter gewaltsam das Eingangstor zum Baustellengelände und entwendeten einen nachfolgen aufgezeigten 850 kg schweren Anhänger mit verbautem Stromaggregat.

Die ermittelnden Kriminalbeamten des Polizeirevieres Halle (Saale) gehen davon aus, dass die unbekannten Täter zum Abtransport des Anhängers ein Fahrzeug nutzten. Der entstandene Schaden wird mit circa 14000 € beziffert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, denen Geräusche oder ein Fahrzeug im Tatzeitraum / im Bereich des Tatortes aufgefallen sind, die Angaben zum Verbleib des entwendeten Stromaggregatanhängers oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück