Vorfall auf dem Marktplatz von Halle (Saale)

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeidirektion | Polizei/Feuerwehr

Auf dem Markplatz von Halle (Saale) kam es gestern gegen 17:55 Uhr zu einem Vorfall. Hier beleidigte zunächst ein 32-jähriger Mann aus Leipzig einen Afrikaner und zeigte den sogenannten Hitlergruß. Der Afrikaner stieg in eine Straßenbahn und fuhr davon.

Vorfall auf dem Marktplatz von Halle (Saale)

Ein Zeuge (35 Jahre) forderte den Tatverdächtigen auf seine Handlungen zu unterlassen. Nunmehr schlug dieser auf den Mann ein, traf diesen im Gesicht, wodurch ein Schneidezahn beim Geschädigten herausbrach.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten wurden in der Folge vom Tatverdächtigen beleidigt.

Gegen den Leipziger laufen strafrechtliche Ermittlungen wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Körperverletzung und Beleidigung.

 

Beitrag Teilen

Zurück