Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz  

PRV MSH | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Sangerhausen, Ernst-Putz-Straße, waren Polizisten zur Klärung eines Sachstandes im Einsatz. Im Treppenhaus dieses Mehrfamilienhauses nahmen die Beamten intensiven Marihuana-Geruch wahr. In der Wohnung eines 32-jährigen Mannes konnten mehrere Dutzend Cannabis-Pflanzen festgestellt werden. Auch Pflanzen- und Blütenteile wurden dort portioniert und getrocknet. 

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Pflanzen wurden allesamt beschlagnahmt. Auch ein in der Wohnung befindliches Reizstoffsprühgerät ist sichergestellt worden. Auf Weisung der zuständigen Staatsanwaltschaft, wurde der Tatverdächtige nachts wieder aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Beitrag Teilen

Zurück