Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der BAB 38

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Bundesautobahn | Polizei/Feuerwehr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich um 16.59 Uhr auf der Bundesautobahn 38, in Fahrtrichtung Göttingen. Auf Höhe km 146,6 (Teutschenthal/Dornstedt) verlor die 28-jährige Fahrerin eines PKW Citroen bei einem Überholvorgang die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kollidierte mit einem Sattelzug Mercedes, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der BAB 38

Ein PKW Skoda kollidierte mit den Trümmerteilen des Zusammenstoßes und wurde beschädigt. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, die genaue Höhe steht noch nicht fest. Die 28-jährige Fahrerin und ihr 6-jähriges Kind wurden zur Beobachtung in ein Klinikum verbracht.

Beitrag Teilen

Zurück