Verkehrsunfall mit fünf schwerverletzten Personen

Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Freitag gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der B250 Zwischen Altenroda und Bad Bibra ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein PKW auf einen PKW Seat auf. Der Seat wurde durch den Aufprall auf ein angrenzendes Feld geschleudert und stieß hierbei gegen einen Telefonmast. Die in dem Wagen befindliche die Fahrerin (36) und drei Kinder im Alter zwischen ein und sechs Jahren wurden schwerverletzt, ebenso der 52jährige Fahrer des anderen PKW. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zwei Rettungshubschrauber, mehrere Rettungswagen, Notärzte und die Freiwillige Feuerwehr beider Orte waren im Einsatz. Eine Vollsperrung der Bundesstraße in dem Bereich erfolgte.  

Beitrag Teilen

Zurück