Verkehrsunfall auf der Autobahn 9

Foto Autobahnpolizei
Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Autobahn 9 - Verkehrsunfall am 26.11.2019 um 08:30 Uhr - Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist bekannt, dass der Fahrer (49 Jahre aus Polen) in Richtung Berlin fuhr. Nahe der Ortschaft Osterfeld staute sich Aufgrund einer  Tagesbaustelle der Verkehr. Er erkannte dies zu spät und leitete daraufhin eine Gefahrenbremsung ein.

Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw Ford, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Quer zur Fahrbahn kam er im mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Sein Pkw wurde dabei beschädigt, Fahrzeugteile lösten sich und wurden auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Über diese fuhren zwei Pkw, die dadurch beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 18.000,- Euro geschätzt.

Beitrag Teilen

Zurück