Verkehrsunfall auf der A 38

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 07.09.2020 kam es um 07:55 Uhr auf der Autobahn 38 zu einem Verkehrsunfall. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Fahrer eines Pkw Opel in Richtung Göttingen fuhr. Nahe der Ortschaft Bad Lauchstädt kam er mehrfach von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Bezüglich der Unfallursache kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Der 56jährige Fahrer aus Sachsen wurde nach Merseburg in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 16.500,- Euro.

Beitrag Teilen

Zurück