Verkehrsunfälle im Stadtgebiet

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gegen 08:00 Uhr ereignete sich im Bereich Merseburger Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen befuhr einer der beteiligten Radfahrer den Radweg entgegengesetzt der Fahrtrichtung und stieß mit einem entgegenkommenden Radfahrer zusammen.

Ein Radfahrer zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in städtische Krankenhäuser eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Im Bereich Trothaer Straße in Halle (Saale) verunfallten gegen 09:50 Uhr zwei PKW. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen hielt die Fahrerin eines PKW Renault verkehrsbedingt an einer Lichtzeichenanlage. Der nachfolgende Fahrer eines PKW VW übersah den haltenden PKW Renault und fuhr auf diesen auf. Einer der beteiligten PKW kam nachfolgend im Gleisbereich der Straßenbahn zum Stehen. Durch das Unfallgeschehen kam es zu starken Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr und des Fahrzeugverkehrs. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Beitrag Teilen

Zurück