Verkehrskontrollen: 23-Jähriger fährt mit 117km/h durch 50er Zone

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

B 181 | Polizei/Feuerwehr

Am 28.03.2017 führte das Revier Saalekreis mit Unterstützung der Landesbereitschaftspolizei zahlreiche Verkehrskontrollen im Saalekreis durch (gestern wurde über Geschwindigkeitsmessungen schon berichtet). 

Verkehrskontrollen: 23-Jähriger fährt mit 117km/h durch 50er Zone

Festgestellt wurden 182 Geschwindigkeitsüberschreitungen, 14 Verstöße gegen die Gurtpflicht sowie 4 Verstöße gegen das Verbot der Handynutzung am Steuer. Im Bereich Merseburg, B 181, Höhe Werderstraße wurde ein Audi mit 117 km/h (erlaubt 50 km/h) gemessen. Der Fahrzeugführer folgte dem Anhaltezeichen des Polizeibeamten nicht und fuhr in Richtung Günthersdorf weiter. Durch einen Sprung von der Fahrbahn weg, konnte sich der Beamte in Sicherheit bringen. Der 23 jährige Fahrzeugführer aus Bad Lauchstädt konnte dann im Gewerbegebiet Göhren gestellt werden.  Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück