Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Sangerhausen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Juri-Gagarin-Straße wurde am Samstagfrüh gegen 0.45 Uhr in einer Wohnung Rauchentwicklung festgestellt. Der Bewohner öffnete nicht, sodass sich die Kräfte der Feuerwehr die Wohnung von außen Zugang verschaffen mussten. Der Bewohner wurde schlafend in der Wohnung festgestellt. Auf dem eingeschalteten Herd stand eine Pfanne. Dies war Ursache für den starken Qualm. Größerer Sachschaden entstand nicht. Der Bewohner lehnte jegliche medizinische Behandlung ab.

Beitrag Teilen

Zurück