Unfälle auf der Autobahn 38

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Auf der  Bundesautobahn 38, bei Wallhausen, in Fahrtrichtung Göttingen, verunfallte gestern Abend gegen 19:10 Uhr ein 22-jähriger Mann mit  seinem VW Golf. Das Auto war von der Fahrbahn abgekommen und in die rechte  Leitplanke gefahren. Bei der Unfallaufnahme kam heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest warf einen Wert von über 2 Promille aus.

Der Mann, welcher leicht verletzt wurde, musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn wird strafrechtlich ermittelt. Es entstanden Sachschäden von mehreren tausend Euro.

 

Zu einem Verkehrsunfall ist es heute früh gegen 01:55 Uhr auf der Autobahn 38, Abfahrt Autobahn 9 Rippachtal, gekommen. Hier hatte der 30-jährige Fahrer eines Mitsubishi Colt die Gewalt über sein Auto verloren. Das Auto kam von der  Fahrbahn ab, tuschierte eine Leitplanke und fuhr in eine Böschung. Es entstanden Sachschäden von mehreren tausend Euro.

 

Beitrag Teilen

Zurück