Überfall auf Einkaufsmarkt in Bad Lauchstädt

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Freitag 20.00 Uhr erschien an einem Einkaufsmarkt in Bad Lauchstädt, Am Bahnhof ein unbekannter Täter zum Ladenschluss und bat, noch schnell eine Kleinigkeit einkaufen zu dürfen. Eine der beiden Angestellten ließ den Mann herein. In der weiteren Folge bedrohte er die Frauen mit einem Messer, forderte die Herausgabe von Bargeld aus den Registrierkassen sowie dem Tresor und drohte den beiden Angestellten Gewalt an. 

Nachdem er das geforderte Bargeld erhalten hatte flüchtete er aus dem Hintereingang des Einkaufsmarktes. Die beiden angestellten im Alter von 48 und 49 Jahren erlitten einen Schock und mussten ärztlich behandelt werden. Umgehend eingeleitet Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Fährtenhundes, verliefen negativ.  Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück