Täter nach Kellereinbruch gestellt

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gestern Abend, gegen 22:15 Uhr, bemerkte der Mieter eines Mehrfamilienhauses im Bereich der Franz-Schubert-Straße in Halle (Saale), dass in seinen Keller eingebrochen wurde und die Kellertür zum Hinterhof offen stand. Im Hinterhof stellte der Mieter eine unbekannte männliche Person und hielt diese bis zum Eintreffen der Polizei fest. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlung wurde bei dem 35-jährigen tatverdächtigen Hallenser Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück