Sieben Verletze bei Unfall auf der A9

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Bundesautobahn 9, Fahrtrichtung München, 04.09.2020, 12:17 Uhr - Vor einer Baustelle kurz hinter der Anschlussstelle Weißenfels kam es im linken Fahrstreifen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW, wobei sechs Personen leicht und eine Person schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Mehrere Rettungswagen versorgten die Leichtverletzten, die in verschiedene Krankenhäuser gebracht wurden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, der Verkehr konnte die Unfallstelle aber passieren.

Beitrag Teilen

Zurück