Sexualstraftat in Hettstedt - Zeugen gesucht

Ermittlungen aufgenommen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gestern Abend gegen 20:35 Uhr wurde die Polizei wegen Verdacht einer Sexualstraftat nach Hettstedt gerufen. Nach Angaben zweier Kinder sollen diese Opfer eines Übergriffes durch einen Mann geworden sein. Die Tat soll sich im Bereich des Lindenwegs, an einem Einkaufszentrum sowie in der Fichtestraße ereignet haben. Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen. Diese richten sich gegen einen 42-jährigen Mann mit Migrationshintergrund, der gestern Abend vorläufig festgenommen wurde.

Im Zusammenhang mit diesem Vorfall sucht die Polizei eine Zeugin. Sie soll nach wahrnehmbaren Hilferufen, zum Ort des Geschehens, Bereich der Fichtestraße (Garagenkomplex), geeilt sein. Diese Frau sowie weitere mögliche Zeugen der Geschehnisse werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0345/ 224 1291 zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück