Schwerer Verkehrsunfall auf der B100

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Samstagvormittag ereignete sich auf der Bundesstraße 100 in Richtung der Auffahrt zur Bundesautobahn 14 (BAB 14) in Fahrtrichtung Dresden ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge kam eine 30jährige Motorradfahrerin von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. 

Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in eine hallesche Spezialklinik. Lebensgefahr besteht nicht. Die Unfallursachenermittlung dauert an. Am Unfallort wurde eine sehr umfangreiche Unfallaufnahme durchgeführt. Die Auffahrt zur Autobahn und die Durchfahrtspur zur BAB 14 in Richtung Dresden waren von 10.50 Uhr bis 13.15 Uhr voll gesperrt.

Beitrag Teilen

Zurück