Raub mit Elektroschocker im Supermarkt

Gerbstedt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Heute etwa gegen 14:39 Uhr, legte ein Mann in einem Einkaufsmarkt in der Straße „Am Rittergut“ eine Flasche Wasser aufs Kassenband. Gegen die Kassiererin wandte er einen Elektroschocker an und griff in die geöffnete Kasse. Daraus erbeutete er eine bis dato unbekannte Menge Bargeld und flüchtete damit zu Fuß.

Die 19-jährige Mitarbeiterin des Marktes wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach medizinischer Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Suche nach dem Tatverdächtigen, zu der auch ein Fährtenhund eingesetzt wurde, dauert zur Zeit noch an. Der Unbekannte wurde als sehr junger Deutscher von etwa 1,70m Größe beschrieben, der mit einer Jogginghose und schwarz-weißen Turnschuhen bekleidet war. Er soll eine schwarze Mütze und eine graue Kapuze getragen haben.

Beitrag Teilen

Zurück