Polizeirevier Saalekreis

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Mopedfahrer unter Drogen - PKW in Bad Lauchstädt ausgebrannt - Kellereinbruch in Querfurt - Fahren ohne Fahrerlaubnis in Salzatal OT Bennstedt - Zigarettenautomat in Querfurt aufgesprengt - Körperverletzung in Bad Dürrenberg - Sachbeschädigung in Reußen

 

Körperverletzung

Bad Dürrenberg Samstag gegen 03.30 Uhr wurde ein 25-Jähriger in der Heinrich-Heine-Straße von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Der Geschädigte erlitt eine Stichverletzung im Rückenbereich und musste ärztlich behandelt werden. Im Rahmen der weiterführenden Ermittlungen am gestrigen Tag konnte ein Tatverdächtiger (23) ermittelt werden.

 

Sachbeschädigung

Landsberg OT Reußen In der Nacht zu Samstag wurde ein Briefkasten mittels Pyrotechnik gesprengt die herumfliegenden Teile beschädigten die Frontscheibe eines geparkten PKW und die Heckscheibe eines weiteren Fahrzeugs wurde zerstört. Zudem wurde eine angrenzende Hausfassade in der Neue Bahnhofstraße beschädigt. Im Laufe des Samstags wurden aus verschiedenen Orten im Saalekreis weitere durch Pyrotechnik beschädigte Briefkästen gemeldet.

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Salzatal OT Bennstedt Ein PKW befuhr Freitag gegen 21.00 Uhr die BAB 143 in Richtung Magdeburg. Eine Polizeistreife bemerkte, dass der Fahrer ein Mobiltelefon bediente. Daraufhin wurde er darauf hingewiesen, den Beamten zu folgen. Dies tat er auch einige Zeit, setzte den Blinker und fuhr mit auf die Abbiegespur. Plötzlich gab der BE Gas und fuhr geradeaus weiter auf der BAB 143. Eine Ausfahrt (PWC Pappelgrund) weiter bog das Fahrzeug ein und wurde durch die Beamten kontrolliert. Einen Führerschein konnte der 26-Jährige nicht vorweisen und gab an, nicht im Besitz eines solchen zu sein. Die Weiterfahrt wurde ihm daraufhin untersagt und Anzeige erstattet. Der Mann wurde durch einen Bekannten abgeholt.

 

Zigarettenautomat aufgesprengt

Querfurt: Unbekannte Täter sprengten in der Pappelallee einen Zigarettenautomaten auf, Entwendet wurde der gesamte Inhalt. Die Straftat wurde Samstagvormittag festgestellt. 

 

Kellereinbruch

Querfurt Zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag drangen unbekannte Täter in einen Keller in der Ringstraße ein. Gestohlen wurde ein Fernseher.

Totalschaden an PKW

Bad Lauchstädt, Ein Autobesitzer stellte Samstagnachmittag fest, dass sein am Silvesterabend in der Naumburger Straße abgestellter PKW im Innenraum ausgebrannt ist. Vermutlich wurde nach Einschlagen einer Scheibe etwas Brennbares in das Fahrzeug geworfen, so dass ein Schwelbrand entstand. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. 

 

Kontrolliert

Frankleben, Der Fahrer eines Mopeds wurde am Samstag gegen 22.50 Uhr in der Merseburger Straße kontrolliert. Ein Drogenschnelltest bei dem Simson-Fahrer verlief positiv, es erfolgte eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt. Dem Mopedfahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem wird ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz geprüft. 

Beitrag Teilen

Zurück