Polizeirevier Saalekreis

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Hunde vertreiben Mann in Obhausen vom Grundstück - Raub eines Mobiltelefons in Merseburg - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Querfurt

 

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten 

Querfurt – Am Freitag gegen 19.15 Uhr fuhren im Einmündungsbereich des Obhäuser Wegs kurz vor dem Kreisverkehr zwei PKW frontal ineinander. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Honda-Fahrer beim Abbiegen in den Fahrstreifen eines entgegenkommenden Renault gekommen und konnte diesem nicht mehr ausweichen. In dem Honda befanden sich 4 Insassen und in dem Renault 2 Personen. An beiden Fahrzeugen wurden durch den Aufprall die Airbags ausgelöst. Der Fahrer des Renault wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwerverletzt in eine Klinik gebracht. Drei weitere Beteiligte gelten nach derzeitigem Stand als leichtverletzt. Die Unfallursachenermittlung läuft und dauert derzeit noch an.

 

Raub eines Mobiltelefons

Merseburg – Von einem 28-Jährigen aus Bulgarien forderten am Samstag gegen 18.00 Uhr im Bergmannsring fünf unbekannte Täter unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe seines Mobiltelefons. Der 28-Jährige versuchte zu flüchten. Darauf warf ihm einer der Täter einen Stein hinterher und traf den Flüchtenden am Kopf. Dieser kam zu Fall. Nun bedrohten ihn die Angreifer erneut mit einem Messer. Schließlich entrissen sie ihm sein Telefon, schlugen und traten auf ihn ein und flüchteten. Der 28-Jährige wurde im Gesicht und am Becken verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Bei den Tätern soll es sich um fünf dunkel bekleidete Männer mit südländischem Phänotyp handeln. Der Haupttäter war ca. 30-35 Jahre alte, kräftig, trug einen Vollbart und hatte lange schwarze Haare mit Geheimratsecken. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei in Merseburg zu melden!

 

Hunde vertreiben Mann vom Grundstück

Obhausen – Am Samstag gegen 22.30 Uhr meldete eine 26-Jährige Frau eine Person auf ihrem Grundstück im Gartenweg. Die Hunde der Anruferin schlugen an und vertrieben die Person vom Grundstück. Diese fiel dabei vermutlich vom Dach eines Schuppens und flüchtete dann über eine Mauer. Die Polizei versucht nun zu ermitteln, wer die Person war und was sie auf dem Grundstück suchte.

 

Beitrag Teilen

Zurück