Polizeirevier Saalekreis

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Merseburg und Querfurt - Brand in Langeneichstädt - Kellereinbruch in Merseburg - Körperverletzung in Braunsbedra - Scheibe an einer Schule in Bad Dürrenberg eingeschlagen - Brand Gartenlaube in Bad Dürrenberg

 

Brand Gartenlaube

In Bad Dürrenberg, Schenkenweg brannte aus bisher ungeklärter Ursache am Sonntag gegen 03.30 Uhr eine Laube in der Gartenanlage „Neues Leben“ e.V. bis auf die Grundmauern ab. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. Personen wurden nicht verletzt, eine Schadenshöhe liegt bisher nicht vor.

 

Scheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Sonntag an einer Schule in Bad Dürrenberg, Heinrich-Heine-Straße eine Fensterscheibe ein und lösten dabei die Alarmanlage aus, wie Sonntag gegen 01.20 Uhr festgestellt wurde.

 

Körperverletzung

Kurz nach 21.00 Uhr am Samstag kam es in Braunsbedra, Goethestraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern im Alter von 36 bis 39 Jahren. Zwei von Ihnen wurden leicht verletzt.  

 

Kellereinbruch

Der Einbruch in einen Keller in Merseburg, Dorfstraße wurde Samstag kurz nach 16.00 Uhr angezeigt. Im Laufe der letzten Tage wurden aus dem Keller von unbekannten Tätern Fahrräder und diverses Werkzeug gestohlen.

 

Brand

Im Bereich des Müchelner Ortsteils Langeneichstädt brannte es Samstagnachmittag an einer Kiesgrube. Eine Zufahrtssperre zu der Grube brannte und das Feuer griff auf eine Buschgruppe über.  Die Freiwilligen Feuerwehren aus beiden Orten kamen zum Einsatz. Zeugen sahen noch einen blauen Sprinter mit hohem Tempo den Ort verlassen.

 

Verkehrsunfälle

12.06.2021; 14.12 Uhr; Querfurt, Merseburger Straße

Ein PKW bog in eine Einfahrt ab, als ein überholendes Motorrad in die Beifahrerseite des Wagens fuhr. Motorradfahrer und PKW-Fahrerin wurden verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Merseburger Straße musste zeitweilig voll gesperrt werden.

 

12.06.2021; 08.00 Uhr; Merseburg, L178

Ein PKW befuhr die Landstraße aus Richtung Braunsbedra in Richtung Merseburg. Das Fahrzeug geriet gegen eine Erhöhung am Fahrbahnrand. Der Fahrer (19) verlor die Kontrolle über den Wagen, kam nach rechts ab und im Straßengraben zum Stehen. Beide Insassen blieben unverletzt. 

Beitrag Teilen

Zurück