Polizeirevier Saalekreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Wildunfall in Hohenthurm - Diebstahl aus Tiefgarage in  Bad Dürrenberg - Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz in Merseburg

verbotene Böller

Gestern gegen 21:00 Uhr wurden in Merseburg, Oeltzschnerstraße bei der Streifenfahrt durch die Beamten ein lautes Knallen wahrgenommen. In der Nähe konnten drei Personen im Alter von 21 bis 15 Jahre festgestellt werden. Bei einer Durchsuchung wurden anschließend bei einer 15-Jährigen diverse illegale Böller aufgefunden. Diese wurden durch die Beamten sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz aufgenommen.

 

Diebstahl

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Bad Dürrenberg, Promenade eingebrochen. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem Mehrfamilienhaus, begaben sich anschließend zu einer Tiefgarage und entwendeten, nach bisherigen Erkenntnissen, eine Fahrradtasche und Werkzeug. Der Schaden wird auf ca. 250 € geschätzt. Durch die eingesetzten Beamten wurde eine Spurensuche und -sicherung durchgeführt. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Wildunfall

Gestern kam es gegen 17:30 Uhr in Landsberg OT Hohenthurm, Droyßiger Weg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem 40-jährigen Ford Fahrer. Das Reh lief weiter und an dem PKW entstand Sachschaden.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück