Polizeirevier Saalekreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in Transporter und Diebstahl aus einem Firmenfahrzeug in Merseburg - Brand in Langeneichstädt - Wildunfall in Merseburg

 

Wildunfall

Gestern Abend gegen 20:00 Uhr kam es in Merseburg, Geusaer Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem 54-jährigen Skoda Fahrer. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh lief davon.

 

Brand

Zu einem Brand eines Sicherungskastens rückten die Beamten Montagabend gegen 22:15 Uhr nach Mücheln OT Langeneichstädt, Theodor-Körner-Straße aus. Die Feuerwehr war mit 8 Fahrzeugen und ca. 39 Kameraden im Einsatz und konnte das Feuer löschen. Zuvor hatte ein 36-Jähriger versucht mittels Feuerlöscher den Brand zu löschen. Der Anwohner wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum gebracht.

 

Diebstahl

Heute Vormittag gegen 08:15 Uhr wurde in Merseburg, Ulmenweg aus einem Firmenfahrzeug eine Bohrmaschine entwendet. Der unbekannte Täter flüchtet auf einem Damenrad mit dem Diebesgut in Richtung Geusaer Straße. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 400 €. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Einbruch

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Merseburg, Reinefarthstraße die Scheibe eines Transporters gewaltsam eingeschlagen. Anschließend wurde das Handschuhfach durchsucht und diverses Werkzeug gestohlen. Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt. Spuren wurden vor Ort gesucht und gesichert. Eine Strafanzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück