Polizeirevier Saalekreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verstärkte Geschwindigkeitskontrollen im Saalekreis - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten in Braunsbedra - Diebstahl von Baustoffen in Merseburg

 

Diebstahl von Baustoffen

Am Abend des 10.08.2020 entwendete ein 52-jähriger Tatverdächtiger ca. 170 kg Kies von einem Schulgrundstück in der Goethestraße in Merseburg. Der Mann lud das Diebesgut in Eimern in den Kofferraum seines PKW´s. Der Tatverdächtige konnte durch die Beamten vor Ort gestellt werden. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

 

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Am Montagabend kam es in der Ortschaft Braunsbedra zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Bei den Personen handelt es sich um den 18 Jahre alten Fahrzeugführer und den 42 Jahre alten Beifahrer. Der Fahrer kam mit seinem PKW Hyundai aus bis jetzt ungeklärten Umständen von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Beide Insassen wurden durch den Rettungsdienst behandelt und die Polizei nahm den Unfall auf.

 

Verstärkte Geschwindigkeitskontrollen

In der 33. KW beteiligt sich das Polizeirevier Saalekreis an einer europaweiten ROADPOL-Kontrollwoche und führt in allen Einheits- und Verbandsgemeinden verstärkt Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durch. Besondere Bedeutung kommt dabei dem nach festgestellten Verstößen noch vor Ort geführten, belehrenden und erzieherischen Gespräch zu. Den Schwerpunkttag bildet der Donnerstag 13.08.2020. Die Ergebnisse der Kontrollen werden im Nachhinein berichtet.

Beitrag Teilen

Zurück